Category archives: Kunst & Kultur

Botanische Nacht 2017

•••
[caption id="attachment_156343" align="aligncenter" width="800"] © http://www.botanische-nacht.de[/caption] Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr präsentiert der Botanische Garten in Dahlem nun die zweite botanische Nacht. Am 22. und 23. Juli können die Besucher durch den erleuchteten Garten schlendern. Euch erwartet ein Lichtspektakel, jede Menge kulinarische Genüsse, Musik und selbstverständlich der wunderschöne Garten selbst,...

The Art of Banksy in Berlin

•••
[caption id="attachment_156423" align="aligncenter" width="800"] © Banksy[/caption] Der britische Künstler Banksy ist weltweit für eine politische und anti-kapitalistiche Streetart bekannt und jetzt könnt ihr sie endlich im Rahmen einer Ausstellung in Berlin betrachten. Witzig nur, dass genau der links eingestellte Künstler ausgerechnet im ehemaligen Club Felix, also im Berliner Adlon ausgestellt wird....

Buchtipp - Strobo von Airen

•••
  Ja, es gibt zahlreiche Bücher über das Leben im Rausch in Berlin. Strobo von Airen ist jedoch anders. Es begann mit einem Blog, welcher autobiografisch das Leben von Airen erzählt, der Roman Strobo fässt diese Einträge zu einem Buch zusammen, welches nicht nur vom Drogenrausch handelt, sondern auch im Rausch verfasst...

Art Povera

•••
[caption id="attachment_156269" align="aligncenter" width="800"] © Marisa Merz, Living Sculpture, 1966[/caption] Die Art Povera ist eine besondere Kunstbewegung. Ursprünglich kommt sie aus Italien, wie der Name schon vermuten lässt. Übersetzt bedeutet es "arme Kunst", dabei geht es jedoch nicht einfach um Trash, sondern um Installationen aus alltäglichen Gegenständen und Materialien. 1967 schuf Kunstkritiker und Kurator Germano Celant diesen...

Jannis Kounellis

•••
[caption id="attachment_156303" align="aligncenter" width="800"] © Jannis Kounellis, Untitled, 1969. Galleria L’Attico, Rome. Photo: Claudio Abate.[/caption] Jannis Kounellis sollte den Meisten ein Begriff sein, schließlich ist der Künstler einer der wichtigsten Personen der zeitgenössischen Kunst Griechenlands. Bekannt wurde er vor allem dadurch, dass er die Arte-Povera-Bewegung mitbegründet hat. Geboren wurde Kounellis im Jahr 1936...

Ausstellungstipp - Von Hopper bis Rothko

•••
[caption id="attachment_156196" align="aligncenter" width="800"] © Phillips Collection in Washington D. C.[/caption] Das Museum Barberini zeigt uns vom 17. Juni bis zum 3. Oktober diesen Jahres sein erstes internationales Kooperationsprojekt. "Von Hopper bis Rothko - Amerikas Weg in die Moderne" ist eine Ausstellung, welche den Bogen vom Impressionismus zum abstrakten Expressionismus schlägt. Es erzählt die Geschichte...

Komische Oper Festival

•••
[caption id="attachment_156193" align="aligncenter" width="800"] © Monika Rittershaus[/caption] Zum Ende der Saison hat die Komische Oper noch ein besonderes Highlight für euch parat, das Komische Oper Festival. Vom 11. bis 16. Juli zieht sich das Kulturevent, wobei jeder Tag andere Produktionen zeigt. Zusätzlich zu den Aufführungen gibt es vorher noch eine kurze Einführung in die...

Theaterstraßenfestival Berlin

•••
[caption id="attachment_156181" align="aligncenter" width="800"] © http://www.berlin-lacht.de[/caption] Berlin lacht! lädt zum Theaterfestival auf den Straßen der Hauptstadt ein. Vom 12. Juli bis zum 20. August kommen auf dem Washingtonplatz in Berlin Mitte internationale Künstler des Theaters zusammen, um stolze 684 Shows dem Publikum zu präsentieren. Das Theaterfestival zeichnet sich speziell durch Publikumsnähe aus, jeder...

Tribalismus

•••
Das Wort Tribalismus, ist wohl jedem schon Mal untergekommen, auch wenn es im alltäglichen Wortschatz nicht allzu geläufig ist. Das ausdrucksstarke Wort kommt natürlich aus dem englischen, wo man von tribalism spricht. Wikipedia flüstert uns, dass es sich hierbei um eine Sichtweise der Gesellschaft, als eine Menge kleinerer Gemeinschaften handelt. Gemeint sind die...

Ausstellungstipp - Kemang Wa Lehulere

•••
[caption id="attachment_156150" align="aligncenter" width="800"] © Kemang Wa Lehulere http://www.deutsche-bank-kunsthalle.de/kunsthalle/de/ausstellungen/aktuelle-ausstellung.html[/caption] Mit Kemang Wa Lehulere kommt einer der größten Künstler Südafrikas nach Berlin, genau genommen wurde er sogar zum Künstler des Jahres geehrt. Ihr habt nun noch bis zum 17. Juni Zeit in der Kunsthalle der Deutschen Bank in Berlin-Mitte seine Arbeiten zu bestaunen. Unter...

Ethnologisches Museum Berlin

•••
Das Ethnologische Museum Berlin, wurde bereits 1873 gegründet. Es besitzt eine herausragende Sammlung an Kunst aus Afrika, mit Werken aus der Zeit vor 1918. Etwa 75.000 Objekte allein aus Afrika machen das Berliner Haus zu einem Zentrum der traditionellen afrikanischen Kunst. Darunter international bedeutende Kunstwerke aus den Regionen: Benin, Kamerun, Kongo und Ostafrika....

Frausein in Afrika

•••
Seit der Veröffentlichung des berühmten Films Wüstenblume kamen frauenfeindliche Traditionen wie die der Beschneidung endlich in das westliche Bewusstsein. Die allgemeine Redaktion war ein großer Aufschrei und dennoch ist die Genitalverstümmlung noch immer fester Bestandteil des Lebens vieler Frauen in Afrika, getarnt unter dem Deckmantel der Kultur und Tradition. Jedoch ist...

Südafrikas Sprachen-Dschungel

•••
Vielleicht gehört ihr ja zu den korrekten Menschen, die gerne ein paar Phrasen in der Landessprache lernen, bevor sie in ein fremdes Land reisen. Solltet ihr dann auch noch demnächst nach Südafrika fahren, habt ihr ordentlich was vor. Dieses wunderbare Land reiht sich nämlich neben Bolivien und Indien zu den...

Ausstellungstipp - Kuss. Von Rodin bis Bob Dy...

•••
[caption id="attachment_156107" align="aligncenter" width="800"] © Courtesy DIEHL, Berlin[/caption] Kaum etwas ist so intim wie der Kuss zweier Menschen. Und weil das Aufeinandertreffen der Lippen so magische Momente kreiert, ist dem Kuss eine ganze Ausstellung im Bröhan-Museum gewidmet worden. Vom 15. Juni bis zum 3. Oktober kann man hier Werke von unter anderem Edvard Munch,...

Die schönsten Freiluftkinos Berlins

•••
Sind wir mal ehrlich, zur Zeit ist es einfach nur wunderschön in unserer Hauptstadt. Die Sonne steht unserem geliebten Berlin ausgezeichnet, die Spree funkelt vor sich hin, während Hipster und Yuppies fröhlich Cider vom Späti schlürfen. Alle tummeln sich auf Open Airs und in Parks, man fühlt sich fast schuldig,...

Karneval der Kulturen 2017

•••
Der Karneval der Kulturen ist in Berlin schon längst mehr als ein Straßenfest, es ist eine beliebte Tradition, ein buntes Zusammenkommen unterschiedlichster Menschen, um die kulturelle Vielfalt Berlins zu feiern. Dieses Jahr findet das Fest vom 02. bis 05. Juni statt und zieht sich wie gewohnt einmal quer durch Kreuzkölln: vom...

Theatertreffen der Jugend

•••
[caption id="attachment_155963" align="aligncenter" width="800"] © https://www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/bundeswettbewerbe/theatertreffen_der_jugend/ueber_festival_ttj/aktuell_ttj/start_ttj.php[/caption] Das Haus der Berliner Festspiele lädt Anfang Juni zum Theatertreffen ein, wo die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs ihre Stücke präsentieren. Hierbei handelt es sich um Nachwuchstalente aus Schulgruppen und jungen Ensembles, die so ins Rahmenlicht gerückt werden. Über acht Tage wird ein reiches Programm stattfinden, bei denen Gäste...

48 Stunden Neukölln

•••
[caption id="attachment_155953" align="aligncenter" width="800"] © http://48-stunden-neukoelln.de/de/events?category=9[/caption] Vom 23. bis 25. Juni findet in Neukölln nun zum 19. Mal das Kultur- und Kunstfestival 48 Stunden Neukölln statt. Anders als die meisten Veranstaltung dieser Art funktioniert dieses Festival fernab von vielen Investoren und Förderungen, es ist ein Mitmach-Festival, selbstorganisiert und auf Eigeninitiative basierend. Jedes...

World Press Photo 17

•••
[caption id="attachment_155949" align="aligncenter" width="800"] © Cameron Spencer[/caption] Vom 02. bis 25. Juni 2017 zeigt das Willy Brandt Haus in Berlin wieder zahlreiche Fotographien von internationalen Nachwuchstalenten. Von den Teilnehmern des World Press Photo Award gingen aus 98.000 Fotos aus 131 Ländern die 42 Gewinner hervor, welche nun in einer großen Ausstellung zu sehen sind. Die dort...

Torstraßen Festival 2017

•••
Vom 8. bis zum 11. Juni verwandelt sich die Gegend um die Torstraße zum bunten Musikfestival. Bars wie der Grüne Salon oder das Kaffee Burger laden euch ein bei Livemusik zusammenzukommen und durch die sommerlichen Straßen von Mitte von Location zu Location zu ziehen. Rund um den Rosenthaler Platz spielen dann...

Archan Nairs trippy Kunst

•••
Wer die Werke von Archan Nair betrachtet, fragt sich als erstes meist, was zur Hölle sich der Künstler da gegeben hat. Nair ist jedoch kein Stoner oder LSD-Freak, er ist schlichtweg genial was die Form der Digital Arts betrifft. Er mixt mit verschiedenen Formen, er illustriert, schafft digitale Kunst und ähnliches. Dabei beachtet...

Aldous Huxleys Die Pforten der Wahrnehmung

•••
Aldous Huxley zählt für viele zu den besten Autoren weltweit, sein bekanntestes Werk ist wohl noch immer Schöne neue Welt, seine anderen Romane sind jedoch ebenfalls lesenswert, da auch sie spannende Themen aufgreifen. Sein Buch Die Pforten der Wahrnehmung unterscheidet sich jedoch von seiner Fiktion, da er hier unter anderem seine Meskalintrips...

DMY - Das International Design Festival in de...

•••
[caption id="attachment_155591" align="aligncenter" width="800"] © dmyberlin.com.[/caption] Eigene Events der Berliner Kreativszene sind uns mittlerweile doch sehr ans Herz gewachsen, das International Design Festival (DMY) ist sicherlich eines davon. Umso schmerzlicher, dass es dieses Jahr nicht stattfinden wird. Aber seid unbesorgt, das Festival wurde nicht komplett gestrichen, sondern befindet sich 2017 lediglich in einer...

Open Air Gallery 2017

•••
Am 4. Juni kommt die traditionelle Open Air Gallery zurück nach Berlin. Auf der Oberbaumbrücke, wo die Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain aufeinander treffen, werden über der funkelnden Spree die Werke von über 100 Künstler_innen präsentiert. Von Bereichen der Malerei und Grafik, bis hin zur Bildhauerei und Fotografie, die Projekte könnten unterschiedlicher kaum sein....

Ausstellungstipp - Sigmar Polke

•••
[caption id="attachment_155585" align="aligncenter" width="800"] © Sigmar Polke, http://www.me-berlin.com/wp-content/uploads/2016/09/Unbenannt.jpg[/caption] Im me Collectors Room kann man noch bis zum 27. August diesen Jahres Werke von Sigmar Polke bestaunen- über 200 Arbeiten, um genau zu sein. Diese Werke umfassen Fotographien, Collagen, Bücher und Drucke und entstammen der Sammlung "Kunstraum am Limes". Polke schaffte es teils recht humorvoll ernste...

Indische Frauen auf dem Weg zur Emanzipation

•••
Unzureichende Bildung, mangelnde Gesundheitsvorsorge und ein menschenverachtendes Gesellschaftssystem, das die Frau noch immer als minderwertig betitelt- Indien ist für die weibliche Bevölkerung sicherlich nicht der beste Ort. Immer wieder hört man grausame Nachrichten von Massenvergewaltigungen und anderer Gewalt an Frauen, nachts alleine in Mumbai oder Delhi auf die Straße zu gehen, nennen...

Der Mythos der Amazonen

•••
Die griechische Mythologie ist endlos faszinierend, all ihre Sagen und fabelhafte Erzählungen setzten uns noch immer in Erstaunen, auch wenn wir heutzutage über viele der klassischen Geschichten schmunzeln müssen. Besonders spannend bleiben die Darstellungen verschiedener Figuren in den Sagen, wie etwa die der Amazonen. Hier werden die Genderroles aufgebrochen; die Frauen ziehen ebenfalls...

Umoja- Das Frauendorf in Kenia

•••
Afrikanische Frauen hatten es oft nicht leicht in der Geschichte. In einem kleinen Dorf in Kenia hat sich die Unterdrückung der Frau jedoch in eine andere Richtung entwickelt: Hier hat die Samburu-Frau Rebecca Lolosoli ein Dorf gegründet, welches von Männern nicht betreten werden darf. In diesem Dorf, welches Umoja (Swahili für "Einheit") genannt...