Schon der erste Blick auf die Yaya-Sommerkollektion weckt beim Betrachter Freude und die Sehnsucht auf warme, lange Sommertage und genauso lange, laue Sommernächte. „Entspannt” ist wohl das geeignetste Wort, um die feminine Linie des niederländischen Labels zu beschreiben. Sie entführt die Trägerin weit weg in den sonnigen Süden, an das Meer und den Strand.

Die feminine Silhouette erwacht hier mit leichten, fließenden Stoffen und legeren Schnitten zum Leben. Durch das anmutige und gleichermaßen komfortable Design bodenlanger Röcke und Kleider, Tank-Tops und T-Shirts bekommt der unkomplizierte Stil des Labels seinen modernen Hippie-Charakter verliehen: schnörkellos und minimalistisch.

Die Natürlichkeit der Yaya-Kollektionen ist die beste Methode, um auch die Natürlichkeit ihrer Trägerin zu unterstreichen. Deren Schönheit wird gerade durch die Schlichtheit des Designs besonders hervorgehoben. Auch die Sommerkollektion besticht in nüchternen Farben wie Grau, Weiß und Braun und wird einzig durch kleinere Musterungen oder Verzierungen mit Pailletten unterbrochen.

Seit dem Jahr 1992 erobert Yaya mit puristischem Luxus Modemärkte rund um die Welt. Im Juli war es in Berlin auf der Panorama Exhibitions soweit!

yaya 3   yaya 2   yaya 1

Bild- und Informationsquelle: http://www.yaya.nl und http://www.panorama-berlin.com