Der bekannte Smokey Eye Look ist klassisch und für jeden Anlass geeignet. Ob zum Feiern mit den Mädels, für ein Date oder als ein alltägliches Augen-Make-up, dieser Look lässt alle Augen verführerisch aussehen.

Für mein heutiges Tutorial wurde ich von einem Bild inspiriert, das ich auf Instagram entdeckt habe. Da ich mich auf die Suche nach einem interessanten Augen-Make-up machte, das dennoch tragbar ist, war ich von diesem farbigen Smokey Eye besonders fasziniert. Nicht nur der Farbakzent, sondern auch der doppelte Eyeliner machen das Make-up zu etwas Besonderem.

_______________________________________________

eye make-up

1. Im ersten Schritt habe ich einen goldenen bzw. bronzefarbenen Cremelidschatten (hier „Copper” von Bobbi Brown) auf mein gesamtes bewegliches Lid aufgetragen. Dieses habe ich dann anschließend mit einem warmen Hellbraun in der Lidfalte ausgeblendet.

2. Um den Kontrast zu verstärken, verblende ich einen goldenen Lidschatten über dem Cremelidschatten in der Lidfalte und dem äußeren Augenwinkel mit einen dunkelbraunen Lidschatten. Dabei konzentriert sich die Farbe im äußeren Augenwinkel.

3. Um den Übergang des dunkelbraunen Lidschattens natürlicher erscheinen zu lassen, blende ich diesen mit dem Hellbraun, das wir anfangs verwendet haben, aus. Anschließend wähle ich einen dunkelgrünen, schimmernden Lidschatten, den ich dann im äußeren Drittel meines Lids auftrage.

4. Als nächsten Schritt ziehe ich einen dünnen Eyeliner von meinem inneren Augenwinkel bis zum äußeren und bringe diesen mit einem Wing zum Abschluss.

5. Unter diesen ziehe ich dann eine zweite, kürzere Linie, die parallel zum oberen Wing verläuft. Um den Kontrast zwischen den beiden Linien zu verstärken, wähle ich nun einen weißen Eyeliner bzw. eine weiße Lidschattenbase (hier: nyx Jumbo pencil in der Farbe “Milk”) und ziehe eine weitere Linie zwischen den beiden schwarzen. Diese fixiere ich dann mit einem weißen, matten Lidschatten, den ich darüber mit einem dünnen Pinsel auftrage.

6. Zuletzt, um dem Augen-Make-up einen verruchten Look zu verleihen, verdunkle ich den äußeren Augenwinkel mithilfe eines schwarzen Lidschattens, von dem ich so wenig wie möglich auftrage und den ich dann mit dem dunkelbraunen Lidschatten, den ich zuvor aufgetragen habe, verblende.

7. Zusätzlich trage ich diesen schwarzen Lidschatten mit einem dünnen Pinsel auf meinem unteren Wimpernkranz auf und verblende ihn mithilfe eines hellbraunen, matten Lidschattens. Auf meiner inneren Wasserlinie trage ich oben und unten einen schwarzen Kajal auf.

8. Zum Abschluss verwende ich einen goldenen Lidschatten und trage diesen in meinem inneren Augenwinkel auf. Außerdem verwende ich mindestens zwei schichten Mascara oder künstliche Wimpern, um dem Auge einen dramatischen Look zu verleihen.

Bildquelle: Readthetrieb