amust 6

Im Jahr 2009 ins Leben gerufen, beeindruckt das Label Amust durch die Sinnlichkeit und Vielseitigkeit der angebotenen Accessoires. Hier findet ihr praktisch alles, was euer individuelles Outfit vervollständigt – Schuhe, Schmuck, Taschen oder Schals. In zwei verschiedenen Kollektionen könnt ihr zwischen rockigen, dann wieder sportiven oder eleganten Designs hin und her stöbern.

In der Amust-Kollektion beeindrucken neben Taschen und Tüchern in verschiedenen Prints vor allem die Schuhe. Sportliche Sneaker bekommen durch ohne Rücksicht auf Verluste appliziertes Glitzer die gewisse Portion Glamour verliehen, wodurch ihr sie nicht nur zum Sportdress tragen könnt. Rock ‘n’ Roll, Lässigkeit und Glanz werden in der Linie zu einem atemberaubenden Gesamtpaket vereint. Sneaker, Boots oder Espadrilles gibt es hier jedoch ausschließlich mit dem gewissen Etwas, welches in Form von Prints, Metallketten und Zebramustern zu finden ist.

In der exklusiven Amust-Kollektion sind es ebenfalls die Schuhe, welche die Hauptrolle einnehmen. Stiefel, lässige Schnürschuhe oder die Sandaletten erobern einmal mehr mit Animal-Print, dann wiederum ganz klassisch den Laufsteg. Nieten oder Pailletten veredeln den Schuh – der Chelsea Boot zum Beispiel überzeugt jedoch durch Schlichtheit und Klasse. Das Geheimrezept ist der Sinn für Individualität, welcher durch Kleinigkeiten im Design immer wieder aufs Neue inspiriert.

Charlotte Littau und Kristian Blak sind die beiden Gründer des Labels, welches sie immer wieder durch ihre Kreativität und den Ideenreichtum am Puls der Zeit teilhaben lassen. Auch auf der Kopenhagener Modemesse – der CIFF – vom 03. – 06. August werden die Accessoires des Duos mit Spannung erwartet!

amust 2   amust 4   amust 8   amust 9

amust agnello boot   amust 10   amust goy boot   amust london bum bag

Bild- und Informationsquelle: http://www.amust.dk/ und http://ciff.dk/