10570591_798996166791299_1034804619_n

Ich habe zwei Varianten eines Smokey Eye Make-ups für euch vorbereitet, die beide perfekt für den Abend passen. Dieses hier kann man allerdings auch tagsüber tragen. Begonnen habe ich bei beiden nur mit Mascara auf den Wimpern und etwas Concealer über dem Augenlid.

1. Als erstes habe ich hier einen cranberryfarbenen Lidschatten über mein gesamtes Augenlid verteilt. Hier benutze ich den Lidschatten ‘Cranberry’ von MAC, als Alternative kann jedoch beispielsweise der Lidschatten Nummer 233 von Kiko verwendet werden.

2. Um den Lidschatten auszublenden, verwende ich hier ein gelbstichiges, helles Braun (z. B. ‘Creme Brulee’ von Makeup Geek).

3. Als nächstes trage ich einen dunkelbraunen Lidschatten (‘Embark’ von MAC) im äußeren Augenwinkel sowie in der Lidfalte und auf dem unteren Wimpernkranz auf.

4. Zum Schluss setze ich im inneren Augenwinkel ein Highlight mit einem goldenen Lidschatten (‘Gold Digger’ von Makeup Geek) und trage einen dunkelbraunen Kajal auf der Wasserlinie auf (‘Teddy’ von MAC).

Seid gespannt auf morgen, wenn ich euch die abendtaugliche Variante meines Smokey Eye Make-ups vorstelle.

Bildquelle: Readthetrieb