IMG-20140514-WA0001

Ihr braucht:

400g Hähnchenbrust
1 Zwiebel
2 EL Honig
2 EL Senf
1 Zehe Knoblauch
1 Packet Rucola (ca. 125g)
1 Apfel
250g Cherrytomaten
80g Grana Padano, frisch gerieben

Für das Dressing:
50g Rosinen
3 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
1 TL Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

– Die Zwiebel kleinschneiden und in etwas Olivenöl anbraten.
– Die Hähnchenbrust stückeln, mit Senf und Honig vermengen und hinzufügen.
– Das Ganze durchbraten bis alles goldbraun ist.
– Am Schluss den Knoblauch in die Pfanne geben und alles vom Herd nehmen.

– Zwischenzeitlich den geriebenen Käse auf Backpapier streuen, das auf einem Backblech liegt, und ca. 10 Minuten in den Ofen schieben bis der Padano geschmolzen ist und der Rand leicht bräunlich erscheint.
– Rucola waschen und in eine Schüssel geben, den klein geschnittenen Apfel und die Tomaten hinzugeben.
– Dressing mit den genannten Zutaten zusammenmischen und abschmecken. Dieses mit dem Salat behutsam vermengen.

– Auf dem Salat die Hähnchenbrust verteilen.
– Den Parmesan aus dem Ofen nehmen und wenn er sich abgekühlt hat über den Salat streuen.

Guten Appetit!

Bildquelle: Readthetrieb