beauty pageants

Hey meine Beauties.

Der Hintergrund vom Friday ChitChat hier auf Readthetrieb ist der, Sachverhalte rund um das Thema Schönheit aufzugreifen, die teilweise gar nicht auf Anhieb mit der glitzernden Welt der Kosmetikindustrie in Verbindung gebracht werden.

Unter diesem Licht möchte ich euch heute eine neue Mini-Wochenserie vorstellen, die sich mit der kontroversen Thematik: „Schönheitswettbewerbe für Kinder“ beschäftigt. Dieses Thema war und wird sich wahrscheinlich auch immer als problematisch erweisen und sollte gerade deshalb mehr Aufmerksamkeit erhalten. Vier Unterpunkte haben sich in meinen Recherchen herauskristallisiert und diese werde ich in den nächsten 4 Wochen besprechen.

„Life doesn’t imitate art, it imitates bad television.“ (auf Deutsch: Das Leben ahmt nicht die Kunst nach, sondern schlechtes Fernsehen.), so lautet ein berühmtes Zitat aus Woody Allen’s Film „Husbands and Wives“ und spiegelt genau das wider, was wir die heutige Realität nennen. Spätestens nach „Toddlers and Tiaras“, eine US-amerikanische Reality-TV-Serie, wird bewusst, wie verbreitet Schönheitswettbewerbe für Kinder wirklich sind. Bei dem Wettkampf treten die Teilnehmer im Alter von 3 – 18 Jahren in Kategorien wie „Talent“, „Interview“, „Bademode“ u.v.m.  gegeneinander an. Unter der Klasse „Baby Miss“ kämpfen sogar Säuglinge für die heiß ersehnte Krone. Für den Eintritt in die Welt der Schönheitswettbewerbe müssen Eltern hohe Summen zahlen. Der Druck auf die Bewerberinnen ist dementsprechend hoch.

Schon oft berichteten Medien von ehemaligen Kinder-Stars wie Lindsay LohanBritney Spears oder Macaulay Culkin, die dem Druck des Rampenlichts nicht gewachsen waren. Wie können wir dann erwarten, dass die kleinen Teilnehmerinnen dem Stress, der mit so einem kostenintensiven und arbeitsintensiven Wettbewerb entsteht, trotzen können?

Fragwürdige Maßnahmen zur Vorbereitung auf einen Wettkampf und deren Folgen, Schönheits-OP’s für Kinder, die Darstellung der Kinder als Sexobjekte und der tragische Mordfall der JonBenét Ramsey aka Little Miss Sunshine, sind unter anderem Gegenstände der Mini-Wochenserie, also seid gespannt und vergesst nicht, nächste Woche Freitag vorbeizuschauen.

Lana Hoang

Bild- und Informationsquelle: http://theallegiant.com/france-bans-child-beauty-pageants/