Die Mode von Lalesso scheint uns bei der Hand zu nehmen, um uns ins ferne Afrika zu führen, dessen Schönheit umhüllt ist mit bunt bemusterten, fantastischen Stoffen und Textilien, aus der auch die Kleider des Labels Lalesso bestehen. Olivia Kennaway und Alice Heusser sind die kreativen Talente, die den Kreationen von Lalesso Leben einhauchen. Inspiriert vom schwarzen Kontinent, welcher sie seit ihrer Kindheit zutiefst prägte, präsentiert das Duo ethnisch angehauchte Mode, die unsere Herzen höher schlagen lässt. So ist es nicht verwunderlich, dass Lalesso auch international Fuß gefasst und sogar den Weg zur
Mercedes-Benz Fashion Week in Sydney gefunden hat.

Leichte, sommerliche Stoffe, die verziert sind mit afrikanischen Drucken, umhüllen sanft den Körper der dunkelhaarigen Schönheit, die in einer bedrohlichen Landschaft von Kakteen umso zarter erscheint. Die Fotokampagne für die Frühjahrskollektion 2014 ist in der Tat mehr als beeindruckend und präsentiert Afrika als einen Kontinent, in der lebensfeindliche Szenerien, so bedrohlich wie sie sind, auch in Schönheit kaum zu übertreffen sind.

Der Zauber dieses exotischen Kontinents wurde fast schon in Perfektion eingefangen in wallenden Maxikleidern, Schlaghosen und kurzen Etuikleidern, die die natürliche Schönheit der Trägerinnen unterstreichen. Ich persönlich aber habe mich in den Ethno-Rucksack verliebt mit schwarzen langen Fransen. Ist er nicht bezaubernd?

Was Afrika diesen talentierten Damen Olivia und Alice an Inspiration und Heimat gab, wollten die zwei Unternehmerin diesem Kontinent auf ihre Weise wiedergeben. So verbirgt sich hinter Lalesso auch ein soziales Projekt, welches gerecht bezahlte Arbeitsplätze bietet unter fairen Arbeitsbedingungen. Olivia und Alice sind wahrhaftig Kinder Afrikas…

lalesso   lalesso 2   lalesso 3

lalesso 4   lalesso 5   lalesso 6

Bild- und Informationsquelle: http://www.lalesso.com/ und http://australia.mbfashionweek.com/