Hey Beauties,

tip

ich heiße euch herzlich willkommen zu einem brandneuen Tip Tuesday!

Sicherlich habt ihr bereits mitbekommen, wie Hautpflegeprodukte aus der Apotheke immer mehr im Kommen sind, sei es durch eure Lieblings–Beauty–Gurus auf Youtube oder durch den einen oder anderen Blog. Eins ist seit einigen Monaten immer klarer geworden: Apotheken sind die Hot Spots für Hautpflege-Produkte.

Nun wisst ihr sicherlich, dass die Sachen aus der Apotheke, egal ob Bioderma, La Roche Posay etc. nicht gerade günstig sind. Deswegen wird sich dieser Post hauptsächlich auf die günstigere Variante, um an Apotheken-Marken ran zu kommen, konzentrieren.

Die Lösung: Französische Apotheken oder auch „Pharmacie“.
Französische Apotheken bieten eine unglaubliche Vielfalt an super Marken an, wie z.B. Nuxe, Bioderma, La Roche Posay und vieles mehr. Die Frauen dort sind super nett und anders als in Deutschland bekommt ihr jedes Mal eine Wagenladung voll Pröbchen geschenkt.

Wann auch immer ich in Paris bin, gehe ich direkt ins City-Pharma (dort sind die Preise am besten), entweder in der Rue du Four oder im Distrikt 13, direkt beim asiatischen Viertel, und kaufe mir einen kleinen Vorrat für zu Hause. Bei bis zu einem drittel des normalen, deutschen Preises, kann Frau sich das auch mal erlauben. 😉 Zudem halten die Produkte unglaublich lange, zum Beispiel reichen bei mir 2x 500ml Flaschen Bioderma um die 1,5 Jahre.

4 Produkte würde ich euch gerne ans Herz legen. Wenn ihr also das nächste Mal in Frankreich seid, probiert sie doch mal aus.

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar nützliche Tipps ans Herz legen. Bis zum nächsten Mal,

eure Lana

tip 4

Bioderma, Créaline H2O (Abschminkwasser) 2x 500ml ca. 15€

tip 2

La Roche Posay Effaclar Duo (ca. 9€)

Embryolisse Feuchtigkeitspflege für trockene Haut  (ca. 6€)

tip 3

Gesichts-/ Multifunktionsöl  von Lierac oder auch Nuxe (ca.12€)

 

Bildquelle: Readthetrieb