Haute Couture steht für High Fashion Mode, welche sich in ihrer Raffinesse oft kaum überbieten lässt. Dies gilt auch für die Couture Winterkollektion von Ulyana Sergeenko. Während Couture nicht immer durch Tragbarkeit überzeugt, präsentiert Ulyana Sergeenko in diesem Winter eine Linie, die durch Tragbarkeit punktet. Gemacht wurde sie für eine Frau mit starker Persönlichkeit, die modeaffin durch das Leben geht.

In der Winterkollektion finden wir einzig Kleider und Kostüme, diese sind dafür aber umso vielseitiger. Zuerst einmal sind sie in ihrem Schnitt ausgesprochen elegant und führen an der femininen Silhouette entlang. Besondere Beachtung findet die Taille, die durch verschiedene Stilmittel inszeniert wird. Zu diesen gehören Schößchen, sanfte Raffungen, aber auch sichtbare Nähte oder Applikationen.

Jedes Kleid und jedes Kostüm hat einen einzigartigen Charakter, durch welches es genau zu seiner Trägerin, auf ein bestimmtes Event oder Ereignis passt. Ihr findet sowohl schlichte, feminine Kleider, als auch sinnliche, bei denen Transparenz und Beinschlitze für Aufregung sorgen. Auch verspielte Roben finden ihren Weg in die Kollektion. Diese präsentieren sich beispielsweise mit farbenfrohen Akzenten und markanten Applikationen.

Die Linie vermittelt das glamouröse Bild einer vielseitigen Frau, die es versteht sich zu verwandeln und Spaß an diesem Prozess hat!

Rohkem infot: www.ulyanasergeenko.com