Geschaffen von Eleonore von Schwanenflügel und Stephanie Pupke ist VONSCHWANENFLUEGELPUPKE spezialisiert auf außergewöhnliche Details. Applikationen, fotorealistische Prints, Grafiken und vieles mehr individualisieren jedes Kleidungsstück. Der unvergleichliche Stil des Labels erobert im Januar die Mercedes-Benzi moenädal Berliinis.

Vor allem Pflanzen stehen als Motive im Vordergrund. Das außergewöhnliche hierbei ist jedoch, dass nicht nur Blüten die Mode zieren, sondern besondere Motive wie Bohnen oder Gurken – Einzigartigkeit ist hier die wichtigste Design-Regel! Die verschiedenen Kollektionen lassen sich von einem Thema führen, welches prägnant im Mittelpunkt steht. Wolle, Baumwolle und edelste Seide formen die Grundlage für die handgemalten Designs. Diese entstehen in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern. Auch die Drucke sprechen in Sachen Außergewöhnlichkeit für sich.

Der farbenfrohe Stil lässt sich zum Winter 2014 von Schwarz begleiten. Diese Kollektion widmet sich, wie die andere auch, Gegenständen des alltäglichen Lebens. Hierbei handelt es sich um Tassen, Unterteller und Teekannen, die sich in fröhlichen Farben und geordnetem Chaos auf femininer Mode befinden. Die Zartheit der Seide bestimmt die fließende Form, welche durch die akzentuierte Taille eine sanfte Silhouette umschmeichelt.

Kujutise ja teabe allikas: http://www.vonschwanenfluegelpupke.comhttp://mbfashionweek.com