Was für viele sicherlich nach einem Scherz klingt, das ist im Land der unbegrenzten Klagen durchaus reell. Zwei Amerikaner, aus New Jersey und Chicago, klagen auf 5 Millionen Dollar Schmerzensgeld wegen eines falschen Werbeversprechens. Denn die verkauften Brote hatten nicht die versprochene Größe von „one foot“. Das entspricht 30,48 cm. Das Ergebnis der Klage steht noch aus. Und das alles nur, weil das Sandwich im Schnitt 1-2 Zentimeter zu kurz war.

sandy©wlt

Kujutise ja teabe allikas: http://www.welt.de