Mit „South Park: Der Stab der Wahrheit“ wird die umstrittene Serie South Park endlich spieletauglich für PS3, die Xbox und den PC und ist um einiges besser als ihre Vorgänger. Wie immer geht es hier South Park typisch und rollenspielerisch mit einer Menge Humor unter die Gürtellinie.

Auch wenn die Deutschen hier auf Hakenkreuz und die „Judenklasse“ verzichten müssen, welche Hersteller Obsidian Entertainment extra entfernen ließ, sind Lacher im Kaufpreis inklusive. Statt der „Judenklasse“ wurde der Name „Paladin“ vergeben.

Kujutise ja teabe allikas: http://www.gamestar.de/