Sa vajad
 
 
 

pretty pink 1

 

1x valge värv

1x roosa lakk

Verschiedene Pinktöne

1x goldenen Lack

1x Glitterlack

1x punktimisriist või harja ots

1x Manikürepinsel (Meiner ist von Essence, 1,59€) oder alternativ einen Zahnstocher

 pretty pink 2

Das ist der fertige Look. Um diesen Look herzustellen müsst ihr lediglich Folgendes machen:

 

Step 1 – The Pinky 

Fangt an mit einem pinken Basiston und mit Hilfe eines Dotting Tools oder dem Ende eines Pinsels und einem weißen Lack kreiert ihr kleine Punkte auf eurem kleinen Finger.

pretty pink 3

Step 2 – Ringfinger 

Auf den Ringfinger kommt das Weiß wieder ins Spiel, dieses Mal als Basislack. Mit dem gleichen Dotting Tool verteilt ihr verschieden große Punkte in einem rosafarbenen Lack auf dem Ringfinger.

Danach nehmt ihr das Dotting Tool und zeichnet mit einem dunkleren Lack C-förmige Umrandungen um die Punkte und schon habt ihr einen Leoparden Print.

pretty pink 4

 

Samm 3

Der dritte Teil ist der einfachste. Nehmt einen pinken Lack und lackiert damit euren Mittelfinger, danach braucht ihr einen Striper oder einen Zahnstocher. Damit kreiert ihr dünne, senkrechte Linien auf eurem Mittelfinger.

Der Zeigefinger wird gold lackiert und anschließend mit einem Glitternagellack abgerundet.

 

pretty pink 5

 

Samm 4 

Und zu guter Letzt, der Daumen.

Der Daumen wird sehr einfach gehalten, nehmt den weißen Lack als Basiston und einen rosa Lack als Akzent.

Den rosa Lack müsst ihr lediglich diagonal von der Seite über den Nagel streifen, das macht ihr von beiden Seiten und voilà, schon seid ihr fertig!

Bis zum nächsten Manicure Monday!

 

Teie Lana

Allikas: Readthetrieb