BERLIN

Jasper Morrison im Bauhaus-Archiv

•••
  Bauhaus-Freunde können seit vorgestern im Bauhaus-Archiv Berlins Jasper Morrisons neue Ausstellung Thingness bestaunen. Der englische Designer zeigt mit seiner Retrospektive unterschiedlichste Möbel und Alltagsgegenstände, die er in 35 Jahren kreiert hat. Im Fokus steht nicht zwangsläufig die Form der Stücke, sondern ihre Zweckmäßigkeit. Die zentralen Aspekte des historischen Bauhauses sind hier wiederzufinden, erlesenes Material trifft auf...

Kirschblütenfest in den Gärten der Welt

•••
Der Frühling ist endlich da und er zeigt seine schönste Farbenpracht mit jeder blühenden Knospe. Als einer der schönsten Boten der neuen Jahreszeit erfreut die japanische Kirschblüte die Gemüter ihrer Bewunderer, zartrosa und schnell vergänglich. Ganz in Tradition des Hanami (Jap. für "Blüten betrachten") laden die Gärten der Welt in Berlin Marzahn zu...

The Haus - Berlin Art Bang

•••
© thehaus.de Diesen April geschieht Großartiges in unserer heimischen Kunstszene! The Haus eröffnet Nähe Ku'Damm, ausgerechnet in einem ehemaligen Bankgebäude. Doch dieses Kunstprojekt ist nicht so trocken und kapitalistisch, wie man von seinem Standort vielleicht schließen mag. Sein Prinzip ist genial und simpel zugleich: In dem gigantischen Haus...

Rohvolution Berlin 2017

•••
Die 31. internationale Vitalkostmesse Rohvolution kommt Ende März für ein Wochenende nach Berlin. Mit dabei ist ein breites Programm rund um das Thema Rohkost, von Infoständen und Vorträgen, bis hin zu den neusten Trends zum Probieren und Vergleichen. In den letzten Jahren hat der Hype um die gesunde Ernährung immer mehr Zuwachs bekommen,...

Welttheatertag 2017

•••
Am 27. März ist der Welttheatertag, der natürlich auch in Berlin stattfinden wird. Es ist quasi der Tag der offenen Tür der Theaterhäuser, der dazu einlädt, Theater einmal anders zu erleben. Anlässlich diesen Tages gibt es ein besonderes Programm, das mit Sonderaufführungen bis hin zu Publikumsgesprächen und Ähnlichem Lust auf mehr...

Höhenflug Berlin

•••
Vergesst die Skybars und Aussichtspunkte von Berlin, wer den Ultimativen Ausblick über die City möchte, ist jetzt beim Base Flying in Mitte genau richtig und den Adrenalin-Kick gibt’s gratis dazu. Fast wie im freien Fall, geht es 125 Meter in die Tiefe. Doch anders als beim Bungee Jumping, bleibt der Kopf...

Nützliche Apps für einen Berlin Trip

•••
3,5 Millionen Menschen leben momentan in Berlin. Das sind: eine Menge Menschen. Mit dem leichtgewichtigen Ersatz für den gedruckten Reiseführer lässt sich die zweitgrösste Stadt Europas mit speziell für die Destination zugeschnittenen Reise-Apps noch einfacher entdecken. Ob nachhaltiges Einkaufen, spät Nachts noch einen Laden zu finden, wo man einkaufen kann oder...

Finest Asian Burger

•••
Burger sind nicht umsonst aktuell eine sehr beliebte Speise. Es werden die coolsten Kreationen gezaubert, fast nicht mehr essbar und auf keinen Fall fürs erste Date geeignet, werden uns immer wieder neue Ideen, in den unzähligen Burger Läden in Berlin serviert. Natürlich versucht hierbei der eine den anderen zu Topen....

Markthalle Neun

•••
Jeden Donnerstag taucht man hier in eine Welt der Kulturen ein. Schlemmereien, wohin das Auge reicht, aus den unterschiedlichsten Ländern, mit den verschiedensten Traditionen, werden hier vereint. Das Tolle, es ist für jeden etwas dabei. Geht man mit Freunden los, kann aus seiner Lieblingsküche etwas ausgesucht und dann auf den gemütlichen...

Internationale Tourismus-Börse Berlin 2017 -...

•••
Wer an chronischem Fernweh leidet, hat sich am Wochenende vermutlich bei der internationalen Tourismus Börse in Berlin eingefunden, um die neusten Travel-Trends hautnah mitzuerleben. Die diesjährige ITB war recht politisch geprägt- klar, nach Brexit, Trump, Erdogan und weltweiten Terroranschlägen verändert sich der Tourismus. Regionen wie Ägypten und die Türkei werden gemieden,...

F.I.N.D. - Das Festival internationaler neuer...

•••
© Schaubühne Berlin Freunde der Berliner Schaubühne kennen das F.I.N.D. Festival sicherlich schon, schließlich findet es im März schon zum 17. Mal statt. Zehn Tage lang erhält das Theaterhaus am Lehniner Platz Besuch der internationalen Theaterszene. Diese Gastschauspieler, Autoren und sonstigen kreativen Köpfe aus fernen oder benachbarten Ländern präsentieren...

18. März - Der Tag der politisch Gefangenen

•••
Der 18. März bleibt ein politischer Tag, seit 1923 die Rote Hilfe ihn offiziell zum „Internationalen Tag der Hilfe für die politischen Gefangenen“ erklärt hat. In Zeiten des Faschismus wurde er- oh Wunder, zwar unterbunden, aber seit dem Jahr 1996 steht der 18. März wieder für die politischen Hilfsaktionen. Jedes Jahr findet so ein buntes Programm...

Bedrohung des Hausprojekts Köpi

•••
© Wikipedia User Nicor Das Berlin der besetzten Häuser ist lange vorbei, das Hausprojekt der Köpi hält sich jedoch seit 1990 und ist mittlerweile auch über die Landesgrenzen bekannt. In den fünf Stockwerken kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen, viele wohnen hier, andere kommen nur zu organisierten Veranstaltungen, wie...

Die Geschichte des Kunsthauses Tacheles

•••
Wer die Oranienburger entlang schlendert, dem fällt das baufällige Haus mit der Aufschrift How Long is Now schnell ins Auge, auch wenn es heute von Absperrungen umzäunt ist. Das Künstlerhaus Tacheles fand nämlich sein Ende wie so viele autonome Hausprojekte: Irgendwann kommt die Räumung und dann die Zwangsversteigerung. Zwar steht das...

Bartipp - Clash Berlin

•••
© Clash Berlin Im Szenekiez von der Gneisenaustraße bis zum Mehringdamm folgen die Bars, Restaurants und Cafés nur so aufeinander, um Hipster und Touristen gleichermaßen anzulocken. Eine Bar sticht hier aber ganz schön raus- wenn man sie denn gefunden hat. Ins Clash stolpert man nämlich nicht zufällig rein,...

Ausstellungstipp: Good Vibrations

•••
Im Berliner Musikinstrumenten-Museum gibt es (surprise!) eine neue Ausstellung über Musikinstrumente. Klingt erstmal eher langweilig und trocken, ist aber in Realität verdammt cool aufgezogen. Die Ausstellung Good Vibrations beschäftigt sich nämlich mit elektronischen Musikinstrumenten und ihrer Geschichte. Vom Synthesizer, bis hin zu Controllern ist wirklich alles dabei. Zudem wirft die Sammlung die Frage...

Literaturfestival Berlin

•••
Für große Literatur muss man noch lange nicht bis nach Leipzig fahren, lesefreudige Berliner können im März auch einfach zur Kulturbrauerei oder zum Georg Büchner Buchladen schlendern und ausgiebig stöbern. Im Rahmen des diesjährigen Literaturfestivals wird die Ecke Prenzlauer Bergs zur Literatenhochburg. Euch erwartet das Neuste aus Belletristik und Co, Lesungen von den...

Berlin im Frühlingsrausch

•••
Unsere Gebete wurden erhört, der Winter ist (fast) geschafft. Die Sonne beglückt uns nun immer öfter, die Tage werden langsam wieder länger und auch die ersten Knospen sind zu sehen. Angefixt von den ersten richtigen Sonnenstrahlen des Jahres kommen wir allmählich aus unseren Höhlen gekrochen und schauen voll Hoffnung mit geblendeten,...

Du Bonneur- ein Stück Frankreich in Berlin

•••
Mit dem Café Du Bonneur vergisst man die Welt um sich herum, man fühlt sich wie in Paris, alleine der Geschmack von französischem Gebäck lässt einen für einen Moment aus dem Alltag fliehen. Besonders ist hier, dass im Du Bonheur ausschließlich Dinkel verarbeitet, da dieser weitestgehend ohne chemischen Dünger angebaut wird. Was...

Über den Tellerrand - Kochkurse von Flüchtl...

•••
Die meisten sozialen Projekte, die Flüchtlinge unterstützen wollen, bringen die Geflüchteten in eine andauernde Opferrolle. "Über den Tellerrand" schafft es jedoch, dies anders aufzuziehen. Hier geben die Flüchtlinge Kochkurse und bringen so den Berlinern die beispielsweise syrische Küche näher. Warum das Projekt so fantastisch ist, sollte klar sein: Die verschiedensten Menschen kommen hier...

Berlins beste Secondhand-Shops

•••
Secondhand-Shopping ist 'ne super Sache, der Nachhaltigkeitseffekt beruhigt unser Gewissen, die Klamotten sind meist günstig und außergewöhnlich. Was du hier an Schätzen findest, wirst in der ganzen Stadt nur du tragen und diese Individualität ist in unserem Zeitalter leider verdammt selten geworden. Deine nächste Shoppingtour sollte also den einen oder anderen Secondhand-Shop beinhalten,...

Ausstellungstipp: magic+love+art

•••
© magicbeans.gallery Die Magic Beans Gallery überzeugt schon mal mit ihrem Namen und jetzt gibt sie uns mit einer neuen Gruppenausstellung, kuratiert von Larissa Kikol, einen weiteren Grund für den nächsten Besuch. Es geht um Magie, Verwandlung, Rätselhaftes und Abstraktionen. Vertretenen Künstler wie Abetz & Drescher, Daniel Lannes und Lorella Paleni lassen in...

Drug Checking Labore in Berlin?

•••
Die Hobbypharmazeuten, Psychonauten und Rauschliebhaber der Hauptstadt können aufatmen- wir kommen einer vernünftigen Drogenpolitik, die auf Aufklärung basiert, langsam näher. Als neuste Errungenschaft werden wir in Zukunft Drug Checking Labore nutzen können, wie es uns die Kollegen aus der Schweiz schon jahrelang vormachen. Das Prinzip ist simple, man reicht eine kleine...

Restauranttipp: Umami Berlin

•••
© Umami Berlin Sind wir mal ehrlich, die deutsche Esskultur ist eher mau. Da wünscht man sich schnell eine liebevolle Mami aus dem asiatischen Raum, die mit Leichtigkeit köstliches Soul Food für einen zubereitet. Genau nach diesem Prinzip funktioniert die zweiteilige Restaurantkette Umami: In den Restaurants in Kreuzberg und Prenzlauer Berg findet ihr den...

Die besten Pubs in Berlin

•••
Wenn einem die Berliner Szene-Bars langsam zum Hals rauskommen, sollte man sich anderweitig umsehen, um den Wochenendspegel aufrecht zu halten. Falls du zufällig Freund von Whisky und Bier bist, sollte dir die Entscheidung nicht sonderlich schwerfallen- wage dich doch mal in einen Irish Pub. Nicht weit vom Ku'Damm findet ihr The...

Ausstellungstipp: Watching You, Watching Me

•••
Edu Bayer, Libya's internet surveillance center. Tripoli, Libya, August 30, 2011, From the series, Qaddafi Intelligence Room © Edu Bayer Es gibt endlich etwas Neues im Museum für Fotographie zu bestaunen, übermorgen eröffnet  die Ausstellung Watching You, Watching Me von Stuart Alexander, Susan Meiselas und Yukiko Yamagata. Das Thema ihrer...

Ausstellungstipp: Stijn Ank

•••
© Stijn Ank Stijn Ank untersucht die Fläche. Was die Fläche ist, das bleibt wandelbar, von der Arbeit selbst bis hin zum Raum. Die Dehnbarkeit der Fläche zeigt uns der Ausnahmekünstler in seinen Werken, so verarbeitet er die Rückseite einer Leinwand beispielsweise weiter, indem er ihr eine Gipsskulptur auf den...