Prag

Wer mal wieder Lust auf einen Städtetrip hat, sollte ruhig mal Osteuropa anpeilen. Hier sind Essen und Unterkünfte noch günstig und die Metropolen sind noch authentisch.

Prag ist hierfür das beste Beispiel. Von Deutschland aus ist es ein Katzensprung in die tschechische Hauptstadt. Uns verzaubert besonders die Architektur, der botanische Garten, den man sogar kostenlos besuchen kann und die wunderschöne Karlsbrücke. Wer Kultur erleben will, macht einen Abstecher ins Kafkamuseum.

Krakau steht Prag jedoch in nichts nach. Zudem sagen immer mehr Kenner, dass Krakau feiertechnisch das neue Berlin sein soll…Ob das stimmt, sollte jeder Technoliebhaber selbst rausfinden.

Wenn Raves eher nichts für dich sind und du lieber tiefenentspannt statt verkatert aus dem Urlaub wiederkommen willst, ab nach Budapest. Hier kannst du deinem Körper in den berühmten Bädern eine wohltunende Auszeit gönnen und anschließend in den örtlichen Restaurants original ungarisches Gulasch essen.