Edu Bayer, Libya's internet surveillance center. Tripoli, Libya, August 30, 2011, From the series, Qaddafi Intelligence Room © Edu Bayer

Edu Bayer, Libya’s internet surveillance center. Tripoli, Libya, August 30, 2011, From the series, Qaddafi Intelligence Room © Edu Bayer

Es gibt endlich etwas Neues im Museum für Fotographie zu bestaunen, übermorgen eröffnet  die Ausstellung Watching You, Watching Me von Stuart Alexander, Susan Meiselas und Yukiko Yamagata.

Das Thema ihrer Arbeiten ist faszinierend und schwerlastig zugleich: Es geht um Privatsphäre und Überwachung. Die Fotografie geht hier als besonderes Medium hervor und versucht, Verborgenes aus der Dunkelheit zu ziehen, bis die Grenze von privat und öffentlich verschwimmt.

Watching You, Watching Me
17.02.2017 bis 02.07.2017
Museum für Fotografie

Weitere Info: www.smb.museum