Victoria Beckham ist – mal wieder – ein echter Coup gelungen. Rechtzeitig zu der Präsentation ihrer neuen Kollektion lancierte sie in Zusammenarbeit mit Estée Lauder eine Make-up-Linie, die schon fast überall ausverkauft ist. Denn Mrs. Beckham teilt endlich ihr gesamtes Wissen um ihre persönlichen Make-up-Highlights mit uns: „Ich hoffe, dass es mir mit meiner Kollektion gelungen ist, die Must-haves zu kreieren, die in jedem Schminktäschchen stecken sollten“, so die Britin.

Und das alles auf höchst edle Weise: Das Verpackungsdesign der Produkte ist auf unaufdringliche Art glamourös. Inspiriert wurde Victoria Beckham bei der Entwicklung ihrer Make-up-Ideen von den vier Städten, in denen sie sich immer wieder bewegt: London, New York, Paris und Los Angeles. Passend zu der Make-up-Linie wurden zusätzlich vier Beauty-Looks kreiert, die die vier Metropolen einfangen sollen. In Paris schminkt Frau sich klassisch, aber trotzdem verführerisch mit Lippen in mattem, kräftigem Rot und am Abend dramatisch mit tiefschwarzem Eyeliner umrahmten Augen. In Los Angeles erstrahlt sie in lässiger Nonchalance, wie von der Sonne geküsst mit Eyeshadow in Nude und glänzenden Lippen. Wie leicht es ist mit den Produkten zu arbeiten und die Looks nachzumachen, zeigt Victoria Beckham selbst in diesem selbst gedrehten Tutorial-Video.

Die Kollektion ist streng limitiert und die Nachfrage enorm. In den USA waren viele Produkte nur 24 Stunden nach Verkaufsstart bereits ausverkauft. In Deutschland wird die limitierte Linie ab dem 1. Oktober 2016 an ausgewählten Verkaufspunkten und auf www.esteelauder.de erhältlich sein. Greift zu!