Mode ist viel mehr als bloßer Schutz vor äußeren Umwelteinflüssen. Nein, es ist viel mehr etwas ganz persönliches und ein Statement zugleich. Manchmal schafft es ein Modedesigner uns in wundersame, unbekannte Welten zu entführen und das rein mit der Kraft seiner Visionen. Eine dieser außergewöhnlichen Designer ist Irene Luft. Die gebürtige Russin schafft es mit ihren traumhaften Kollektionen immer wieder für Furore zu sorgen. Nachdem sie sowohl die Deutsche Meisterschule für Mode, als auch die AMD München besuchte, gründete sie ihr gleichnamiges Label in dem sie ihre Designträume verwirklicht.

Und als traumhaft kann man ihre Kreationen auf jeden Fall bezeichnen. Zarte Kleider die über und über mit Applikationen bedeckt sind, dazu Spitzenkleider im Prinzessinenschnitt. Einige der Entwürfe scheinen einem Märchen entsprungen zu sein. Sie wirken in all ihrer Detailverliebtheit verspielt und romantisch. Doch auch avantgardistische, dunklere Kreationen prägen die Kollektionen der Designerin. Sie wiederum wirken mit ausgefallenen Schnitten und Designs eher dramatisch und exzentrisch. Die entscheidende Gemeinsamkeit der Entwürfe liegt in dem märchenhaften und verwunschenen Look der alle Blicke auf sich zieht.

Weitere Info: www.ireneluft.com