Günseli Türkays Mode wird von Grafiken und speziellen Drucken definiert. Vor der Gründung ihres eigenen Labels war die Designerin fünf Jahre bei Mudo und Mexx tätig. Im Jahr 2009 entschloss sie sich dann zu einem eigenen Modelabel, mit welchem sie ihre individuellen Vorstellungen von Mode verfolgt. Modedesign und Kunst gehen bei ihr Hand in Hand, Kunstdrucke sind die Highlights einer jeden Kollektion.

Schon jetzt zeigt Günseli uns ihre raffinierten Kreationen für kommenden Sommer. Jedes der architektonischen Kleidungsstücke entsteht in Anlehnung an eine bestimmte Landschaft. Beeindruckende Weite oder atemberaubende Gebirge sind als Abbild auf der Mode zu finden. Moderne Schnitte und zeitgenössische Trends werden durch die faszinierenden Prints individuell gestaltet.

Vom Blusenkleid für Frauen bis zum Jackett für Männer – bei Türkay findet jeder das passende Stück zu einem einzigartigen Stil. Das eine in knalligem Rot und Orange, das andere wiederum in sanftem Grau eines Gebirges bei heller, sternenklarer Nacht. Der violette Abendhimmel ist genauso Motiv, wie ein im Sonnenuntergang schimmernder Berg. Fotorealistische Prints machen also aus schlichten Modellen laute Eyecatcher. Kombinierbar sind diese mit einfarbigen Stücken, welche das aufregende Bild komplettieren und die Extravaganz erden.

Inspiriert von moderner Kunst bringt Günseli Türkay die Kunst selbst auf die Mode. Ihr dürft euch schon auf die Laufsteg-Show bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Januar freuen, denn auch dort erwarten euch wieder kunstvolle Designs aus der Türkei.

Bild- und Informationsquelle:http://gunseliturkayss2015.tumblr.com/http://mbfashionweek.com