Fransina stellt Handtaschen der süßesten Art nach den Wünschen der Kundinnen her. Dabei gehen diese weit über gewöhnliche Handtaschen hinaus, da sie auch kleinste Kreationen beinhalten, die nur für Münzen oder oder Lippenstifte gedacht sind. Fransina wird hier im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Malta vorgestellt, die am 24. Mai ihre Türen öffnete. Das junge Label stellte dort seine neuesten Kreationen vor, die allesamt mit viel Hingabe entstanden sind.

Bereits als Teenager träumte die Designerin davon, eines Tages ein eigenes Label zu führen. Sie verfolgte die Fashion Weeks dieser Welt und entwarf eigene Designs im Mathematikunterricht. Nach einem Studium im Bereich Modedesign, ließ sich die Designerin über Umwege zu ihrer eigentlichen Leidenschaft führen: Taschen.

Fransina vergleicht eine Tasche mit einem Tagebuch, da man in ihnen die wichtigsten und privatesten Kostbarkeiten mit sich herum trägt. Als Bewunderin von Vintage, lässt sich die Designerin oft von dessen Lieblichkeit leiten. Es werden alte Schnappverschlüsse verwendet und süße Stoffe mit kleinen Blumenmotiven. Besonders niedlich erscheinen die kleinen Täschchen in der Größe und Form eines Macarons.

fransina 1   fransina 2   fransina 5   fransina 3

fransina 8   fransina 7   fransina 6   fransina 4

Bild- und Informationsquelle:
https://www.facebook.com/FransinaHandbagDesigner/photos_stream und http://fashionweek.com.mt/