„How famous do you think you are? You are way more famous than any of my friends…“

Na, wie würdet ihr euch fühlen, wenn euer großer Bruder Sänger der Erfolgsband „The National“ wäre? Vermutlich wäre es ganz cool, aber irgendwie würde man ja immer in seinem Schatten stehen, oder? Der jüngere Bruder des berühmten Matt Berninger wurde von seinem großen Bruder dazu eingeladen, ihn bei der „Mistaken for Strangers“-Tour zu begleiten und das Ganze zu dokumentieren. Der Film zeigt dabei nicht nur die grandiosen Konzerte und Auftritte der Band, er bietet auch einen dokumentarischen Einblick hinter die Kulissen und er zeigt uns das Verhältnis zweier Brüder, bei dem der eine ewig das Gefühl hat, nicht so gut zu sein wie der andere.

Die Dokumentation enthält wunderschöne Aufnahmen voller Gefühle und den Lifestyle, den man „on Tour“ lebt, dazu die wunderbare Musik von „The National“…was will man mehr?

„Mistaken for Strangers“ erscheint am 10. Juli in den deutschen Kinos.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=_OeSAUNvpvY

Bildquelle: http://mistakenforstrangersmovie.com/