In San Francisco läuft gerade die Developers Conference 2014.  Die Eve Macher CCP präsentieren dort ihr neues Spiel „Eve: Valkyrie„.

Eve ist bekannt für seine riesigen und super teuren Schlachten. Der Spielehersteller CCP darf sich wiederum damit rühmen, dass er die Spieler in seinem Online-Spiel „Eve Online“ so gut wie alles machen lassen kann, was sie wollen. Eve Online habe ich euch übrigens bereits in einem meiner vorherigen Artikel vorgestellt. 😉

Noch dieses Jahr soll es exklusiv für das Oculus Rift auf PC erscheinen, weiterhin hat CCP bestätigt, dass auch eine Version für die Playstation 4 herauskommt.

Das Oculus Rift ist eine Brille mit zwei eingebauten Bildschirmen und Bewegungssensoren. Setzt man diese auf und bewegt den Kopf, so bewegt man auch im Spiel den Kopf. Da man so nicht mehr einen Monitor vor Augen hat und sich stattdessen eine „virtuelle Landschaft“ vor seinen Augen erstreckt, taucht man wortwörtlich in das Spiel selbst ein. Hier ein kleines Beispiel auf Youtube.

In Eve: Valkyrie fliegt man mit einem Raumschiff durch das All in der Perspektive des Piloten. Dort trifft man auf Weltallpiraten, Aliens, Kriminelle, Mitspieler sowie Rivalen. Zur Storyline wurde noch nichts gesagt. Auch sind keine Infos zu großen Spieler-gegen-Spieler-Schlachten bekannt.

Doch so wie wir CCP kennen, können wir uns auf First-Person-Weltraumschlachten gegen hunderte Spieler und eine wunderbare Storyline freuen!

Informationsquelle: http://www.pcgames.de/

Bildquelle: edge-online.com (Bild oben) / pcgames.de (Bild unten)

OculusRift1

eve