Das Label Julia Nikolaeva wurde von mir bereits zu der Herbst- und Winterkollektion 2013/14 näher unter die Lupe genommen und bekam von mir die Note 1+ mit Sternchen! Ich bin gespannt, ob mich die Frühjahrs- und Sommerkollektion ebenso beeindruckt! Ähnlich wie in der Herbst- und Winterkollektion sind die Schnitte eher minimalistisch gehalten und lassen so mehr Raum für die Wirkung des Gesamtlooks.

Die Farbauswahl ist für mich als Farbmuffel erst ein wenig gewöhnungsbedürftig gewesen, da Julia Nikolaeva neben Grau, Weiß und Schwarz ihre Looks durch ein Neongelb und Neonrot hervorhebt. Ich muss jedoch gestehen, dass ich, je länger ich mir diesen sonst für mich etwas schwierigen Gelbton anschaue, ihn sehr passend empfinde. Denn das transparente gelbe Kleid in einem sportlichen Schnitt fügt sich neben dem zweiten gelben Kleid und dem klassischen Regenmantel perfekt in die Kollektion ein.

Anders als viele andere Designer, verzichtet die Designerin gänzlich auf farbliche Musterungen und verwendet stattdessen Paillettenapplikationen in Buchstabenform auf den Kleidern, Röcken und Oberteilen. Meiner Meinung nach ein absoluter Hingucker! Als bekennender Freund von transparenten PVC-Materialien bin ich natürlich sehr angetan von den Accessoires und denke, dass dieses Material einen neuen Wind in die Kleiderschränke bringt.

Meine absoluten Lieblingslooks sind dieses Mal das gelbe Kleid, welches mich animiert, endlich mal mehr Farbe zu tragen, und die ganz graue Kombination aus lässiger Bluse und Dreiviertelhose, da dieser Look sportlich, modern und klassisch zugleich ist! Abschließend kann ich für mich festhalten, dass mich das Label Julia Nikolaeva auch mit seiner aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektion überzeugt hat.

julia 8   julia 7   julia 6   julia 5

julia 4   julia 3   julia 2   julia 1

Julia Nikolaeva, for women – Fall/Winter 2013/14

Bild- und Informationsquelle: http://julianikolaeva.ru/