Mit den Schuhen von TWINS FOR PEACE setzt ihr Trends. Die Stoffschuhe gibt es in vielen verschiedenen Varianten, wobei die eigenen Handschrift des Labels nicht zu übersehen ist.

Bunte Farben und aufregende, wilde Muster bestimmen die Kollektionen. Am besten gefallen mir die Schuhe mit Aztekenmuster in bunten Farben. So setzt ihr mit euren Schuhen ein aufregendes Statement und macht sie zum Mittelpunkt eures Looks. Schluss mit langweiligen Mainstream-Schuhen und 0815-Tretern!

Egal ob Schwarz-Weiß oder bunt gepunktet – jedes Paar Schuhe hat einen eigenen Stil. So findet ihr auf jeden Fall ein Paar, das genau auf euren persönlichen Look abgestimmt ist.
Mal ist es glänzender Lack, dann wieder mattes Leder oder dünner Stoff, aus dem die Modelle bestehen. Mit knöchelhohem Schuhwerk wirkt jedes Outfit lässig.

Der Streetlook wird durch angesagte Accessoires vervollständigt. Am besten gefallen mir hier die Beanies mit dezentem Markenlogo. Als Begleiter für den ganzen Tag macht sich auch der trendige Rucksack gut, der mit drei Dreiecken verziert ist.

Louis-Felix de Fenoyl, Alexandre Mussard und Maxime Mussard gründeten das Label aus Solidarität zu Kindern in ärmeren Ländern – daher auch der Name TWINS FOR PEACE. Das Beste daran ist, dass ihr mit den Schuhen nicht nur hip seid, sondern auch noch Gutes tut!

tfp 6    tfp 3    tfp 2

tfp 5    tfp 4    tfp 1

Bild- und Informationsquelle: http://www.twinsforpeace.com/fr/