Feminin und ausdrucksstark ist die Mode der Designerin Elliot Atkinson. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf einer weiblichen Silhouette, die durch die luxuriösen Stücke in Szene gesetzt wird. Die spannende Wickeloptik ist ein Hauptmerkmal der Winterkollektion 2013/14. Bei eleganten Kleidern und zeitlosen Röcken wendet die Designerin diese an, um aus jedem Modell einen Blickfang zu machen. Wenn so ein gewickelter Rock dann zu einer schlichten Bluse getragen wird, gelingt der große Auftritt garantiert.

Hauptsächlich bestimmen Kleider, Stoffhosen und feminine Blazer die Kollektion und machen euren Business-Look zum Abenteuer. Durch die femininen Schnitte wird die weibliche Silhouette betont und der elegante Stil dezent aufgemotzt. Farblich bestimmt Schwarz die Saison – ab und zu gemischt mit außergewöhnlichen Mustern. Wie auch die Wickeloptik setzt die Designerin diese Muster immer am unteren Rand der Kleider ein, oder mixt den gemusterten Rock mit dem schlicht-schwarzen Oberteil.

Durch Winterjacken- und mäntel setzt Elliot Atkinson ein Zeichen. Lederjacken im Biker-Stil oder Oversize-Mäntel liegen total im Trend und erzeugen einen Wow-Effekt. Elliot Atkinson macht euch das Anziehen leicht – mit jedem der Teile seid ihr von Kopf bis Fuß stilvoll gekleidet. Durch ihre aufregenden Jacken gibt sie euch die Möglichkeit, spannend zu kombinieren und den Look sowohl im Büro mit Blazer, als auch auf der Straße mit Biker-Jacke zu zeigen.

 

atkinson 3 atkinson 2 atkinson 1

 

 

 

 

Bild- und Informationsquelle: http://www.elliotatkinson.co.uk/