Das Tor zum Reich der Mode. „Accessoires De Mademoiselle Japan“ oder auch abgekürzt A.D.M.J. wurde 1988 von Akihiko Kobayashi  ins Leben gerufen. Die Marke mit Sitz in Tokio wird von einem der besten Designer für Accessoires geführt. Seiner Meinung nach sind Accessoires die Schlüssel zur Modewelt für eine Frau. Diese Meinung manifestierte sich letztendlich im Konzept der Firma und repräsentiert dutzende von Kollektionen, die die Einzigartigkeit jeder modebewussten Frau reflektiert.

Die neueste Sommerkollektion 2014 spiegelt den innovativen und ikonischen Stil des japanischen Designers wieder. Luxuriöse und durchaus exotische Materialien wurden für die neuesten Taschen des japanischen Designers ausgewählt. Felle in verschiedensten Farben und Muster brillieren in der Kollektion und sogar Neonfarben haben ihren ganz eigenen Auftritt dieses Jahr. Die Form der großen Einkaufstaschen erinnern sie mich stark an die ikonischen Prada-Taschen und ich bin mir sicher, dass die Qualität der Taschen denen in nichts nachsteht.

Magst du Leopard, Schlange oder Nerz? Egal welche Vorlieben du hast, du wirst hier nicht enttäuscht. Kleine Umhängetaschen aus hochwertigem Leder wurden mithilfe kecker Leoparden-Prints aufgepeppt, sexy Abendtaschen glänzen in hochwertiger Schlangenhaut und Umhängetaschen wurden mit luxuriösem Nerz verziert. Die Sommerkollektion ist edel, elegant und gewagt – genau wie ich es mag.

 

admj 3 admj 2 admj

 

 

 

 

 

Bild- und Informationsquelle: http://www.admj.co.jp/