Hinter dem Schuhlabel Finsk steht die geniale finnische Schuhdesignerin Julia Lundsten. Nachdem die Designerin ihre Studien 2003 an dem Royal College of Art in London absolvierte, gewann sie den Manolo Blahnik Award. Spätestens seit der Serie „Sex and the City“ dürfte jeder Frau und auch einigen Männern der Name Manolo Blahnik ein Begriff sein.

Manolo Blahnik selbst beschrieb die Designs von Julia Lundsten als „genial“ und „perfekt“, was mit einem Ritterschlag in der Schuhmodewelt vergleichbar sein dürfte. Die Designs von Julia Lundsten sind sehr besonders und anders als die Schuhe, die man sonst im Handel erstehen kann. Charakteristisch hierfür sind die architektonischen Elemente und die futuristischen Schnitte.

In der Herbst- und Winterkollektion 2013/14 finden sich die Genialität und Perfektion, von der Blahnik spricht, wieder. Neben Pumps und Ankle Boots finden sich auch Stiefeletten, die ich so zuvor noch nie gesehen habe. Die von Julia Lundsten entworfenen Pumps haben nicht die üblichen, geschwungenen Formen, sondern weisen zur Abwechslung eine gezackte Form auf.
Die Ankle Boots besitzen eckige Cut-Outs und sind auffällig durch das Colorblocking.
Besonders gut gefallen mir die Boots, die eine Mischung zwischen Bergwanderstiefel und Ausgehschuh verkörpern. Toll finde ich außerdem, dass alle Absätze auch wirklich tragbar sind und es sich nicht um weitere ungemütliche Schuhe handelt, die man nur ansehen aber nicht allzu lange tragen kann.

Bei dem Unterlabel „Skins by Finsk“ achtet die Designerin darauf, dass bei der Produktion in Brasilien nur regionale und hochwertigste Produkte verwendet werden. Auch hier finden sich architektonische Elemente wieder. Ganz besonders gut gefallen mir die Absätze an den schwarzen Pumps, welche dreieckig zulaufen. Auffällig ist auch, dass kaum ein Schuh einfarbig ist.
Jedes einzelne Modell wurde neben Materialien in Schwarz und Braun auch immer mit Signalfarben wie zum Beispiel einem Türkis oder Orange aufgewertet. In jedem Falle denke ich, man versteht, wieso der Herr der Schuhdesigns Manolo Blahnik bei den Finsk von Perfektion spricht, da jeder einzelne Schuh für sich durch futuristische Elemente und Detailverliebtheit überzeugt!

skin by finsk 13 skin by finsk 12 skin by finsk 1 finsk 6 finsk 5 finsk 4 finsk 3 4135-f0c4aa235e834cae9f9611b80333f01e

Bild- und Informationsquelle: http://finskshop.tictail.com/ und http://skinbyfinskshop.tictail.com/