schwarzfahrer_waggon_suttgart_01

Dass Stuttgart Probleme mit Bahn und Bahnhof hat, ist ja kein heißes Eisen mehr. Aber was sich jetzt ein paar Street-Artists (andere würden sie als Vandalen bezeichnen) ausgedacht haben, ist mal was Neues. Denn durch Stuttgart fährt jetzt der Schwarzfahrer-Waggon. Zutritt nur ohne Fahrausweis versteht sich.

Schön in Schwarz angemalt und beschriftet. So hat man jetzt zumindest eine Ausrede, wenn man mal wieder beim Schwarzfahren erwischt wird. Ich kann es kaum erwarten, bis das Ganze auch in Berlin gemacht wird!

Bildrechte: http://www.artschoolvets.com/news/wp-content/uploads/2013/10/schwarzfahrer_waggon_suttgart_01.jpg