Der Ilupete treibt immer mehr Leute und vor allem jugendliche in den Wahnsinn. Ständig wird an der Figur gemäkelt, den Haaren neue Farbe verpasst, neue Schminke zum sonst was alles kaschieren und betonen gekauft. Ja, sogar die Schönheits- OPs durchziehen sich durch Generation Y. Ständig inspiriert von toll inszenierten Instagram Bildern, geht die Jugend von heute mit Idealbildern durch die Welt, welche so eigentlich gar nicht existieren. Jedem sind zwar Bearbeitungsprogramme bekannt, dennoch glaubt man auf den ersten Blick an die Träume von perfekten Körpern und puppenartiger Haut. Realitätsverlust wird hier großgeschrieben! Umso besser, dass immer wieder Bekanntheiten, wie Alicia Keys, durch Fotos vom ungeschminkten Gesicht, für eine Gegenbewegung sorgt. Aber halt mal, sieht das nicht immer noch verdammt gut aus? Besser als wenn wir uns ungeschminkt und ohne Filter vor die Linse wagen.

 

 

Keep being your flawed, messy self! We’re all „perfect“!!! ❤️❤️🌟Checkout my Snapchat 😉: AKStreetGoddess

Ein Beitrag geteilt von Alicia Keys (@aliciakeys) am

 

Oben ohne mal anders.

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am