Foto: @CaraDelevingneOfficialPage

Während den 90ern bis 2010 war es nur ein paar Millimeter schmaler Strich. Heute werden vor allem natürlich wachsene Augenbrauen gefeiert. Wild, voluminös und buschig à la Cara Delevingne. Wachsen lassen ist also wieder angesagt! Jedoch ist das leichter gesagt als getan.  Durch das ständige Zupfen werden die Haarwurzeln stark geschwächt. Manche Frauen sind  zudem aus rein genetischen Gründen nicht mit  ausgeprägten, dicht wachsenen Augenbrauen gesegnet. Doch aufgepasst, die Frau weiß sich natürlich zu helfen:

M2 Brows

Mit dem Black Sea Rod Oil, einem Korallenextakt, wird das natürliche Wachstum der Augenbrauen stimuliert.

Kleine Lücken in den Augenbrauen lassen sich ganz einfach mit einem Augenpuder verschließen. Anders als bei Augenbrauenstiften, verleihen Augenpuder den Brauen zusätzlich mehr Volumen, sodass ein ausdrucksvoller und intensiver Blick entsteht.

Eyebrow Cake Powder kohta NYX

Wer morgens meist keine Zeit hat, sich die Augenbrauen zu machen, kann sich auch die Augenbrauen schnell und einfach färben! Und im Handumdrehen strahlen die Augen mehr!

Kulmude ja ripsmete värv kohta Refectocil