Foto: @MeganFox

All eyes on…Eyes! Große, strahlende Augen, in denen man sich verlieren kann. Nur ein Wimpernschlag und die Welt steht still! Doch nicht jeder wurde mit solch schönen runden Raubkatzenaugen wie denen von der noblen Megan Fox gesegnet. Mit einigen kleinen und geschickten Tricks jedoch lassen sich deine Äuglein, ehe man sich versieht, optisch vergrößern.

1. Helle Lidschatten wie Beige, Champagner, Rosa oder helle Brauntöne lassen die Augen größer erreichen.

ümbris – Ein helles blasses Pink von Bobbi Brown

2. Ganz wichtig: Der Glow-Effekt auf den Augen. Einfach einen hellen Highlighter mit Schimmerpigmenten oder einen schimmernden Lidschatten in den Innenwinkeln des Auges und unter den Brauenbogen  auftragen.

Shining pearl Highlighter kohta lavera

3. Der dramatische Augenaufschlag entsteht durch das Auftragen eines weißen oder hautfarbenen Kajals auf der unteren Wasserlinie. Der Kajal sollte hierbei wasserfest sein, damit er den ganzen Tag übersteht.

Soft Eye Liner Waterproof kohta Artdeco

4. Was auf gar keinen Fall fehlen darf: Die Wimperntusche. Kein Augen Make-up ohne Mascara!

Mit einer Wimpernzange die Wimpern vorher vorsichtig biegen. Dadurch sehen sie geschwungener aus und wirken zudem auch länger. Im Anschluss die Wimpern kräftig mit einem Mascara tuschen.

I Love Extreme Volume kohta olemus