Marie Serpui ist eine brasilianische Handtaschen-Designerin, die ihre Arbeit als Kunst betrachtet. Kunstvoll präsentieren sich deswegen auch die Taschen, welche durch liebevolle Details und Individualität glänzen. Schon als Kind war die Designerin fasziniert von den Accessoires ihrer Mutter – diese Faszination für luxuriöse Accessoires blieb bis heute erhalten. Jährlich erscheinen vier anspruchsvolle Taschenkollektionen, die neben einer kraftvollen Farbpalette mit luxuriösen Materialien punkten.

Zu diesen gehören beispielsweise Swarovski-Kristalle und Perlmutt. Veredelt werden die Taschen dann zum Beispiel durch handgefertigte Stickereien. Wie ihr seht steht Marie Serpui für Exklusivität, die auch ein Merkmal der Herbst- und Winterkollektion ist. Diese beinhaltet hauptsächlich Clutches aus festen Materialien.

Die rechteckigen Taschen mit feinem Verschluss präsentieren sich sehr unterschiedlich. Jede einzelne Tasche erzählt eine eigene Geschichte und lässt sich für verschiedene Anlässe neu interpretieren. Glamourös-legere ist die rote Clutch mit floralen Stickereien. Sehr elegant wiederum sind die Perlmutt-Taschen, welche in tausend Farben glänzen. Auch Taschen aus Leder oder geflochtenem Stroh sind Teil dieser umwerfenden Kollektion. Besonders elegant sind die schlichten Modelle in Bronze oder Silber.

Rohkem infot: www.serpui.com.br