Roberto Cavalli hat schon immer in seiner langen Kariere seine Kundinnen perfekt gekleidet. Er versteht einfach ihre Ansprüche, Wünsche und ihre ästhetischen Vorstellungen. Besonders in seinen Just Cavalli  Linien kann ich meine Vorstellung von den Cavalli-Mädchen wiederfinden. Sie ist weder schüchtern noch zurückhaltend, sondern eine vor Lebenslust und Feierlaune sprühende junge Frau. Auf jeder Party ist es das Cavalli Girl das alle Blicke wie auf sich zieht, denn ihre extrovertierte Art und ihr extravaganter Kleidungsstil verleihen ihr eine magische Anziehungskraft.

In seiner Just Cavalli Herbst und Winter Linie diesen Jahres präsentiert der Designer uns die 70er in seiner ganz eigenen Art. Diese Stilepoche ist ja im Moment der letzte Schrei in der Modewelt und auch in dieser Linie sind einige der Elemente die typisch für diese Zeit waren. So beispielsweise das allseitsbeliebte seemisnahk in einem karamellbraunen Ton. Auch insgesamt ist die Farbfamilie recht warm gehalten. Die weiblich-verspielten Silhouetten passen perfekt zu dem Stil und bringen auch die Cavalli-typische jugendliche Ausstrahlung herüber. Wer sich sich diesen Herbst selbstbewusst und stylish präsentieren möchte ist auf jeden Fall mit der Just Cavalli Kollektion gut beraten.

Rohkem infot: store.robertocavalli.com/