mabile

Alexis Mabille ist bekannt für seine Haute Couture-Kreationen, aber auch für die begehrten Ready-to-Wear-Kollektionen, wofür das gleichnamige Label seit seiner Geburt im Jahre 2005 bekannt ist. Die Leidenschaft für avantgardistische Züge und die Kombination dieser mit Elementen der Moderne sorgen für die einzigartige und dynamische Handschrift.

Oft verwendet der Designer Unisex-Designs oder mixt Sexiness mit burschikosen Merkmalen. Diese freche Mischung ist auch Teil der diesjährigen Herbst- und Winterkollektion. Ein führendes Element sind hierbei Swarovski-Kristalle, welche der Designer nutzt, um glamouröse Details zu setzen. Während also maskuline und grazil-feminine Schnittführungen trendig aufeinander abgestimmt werden, veredeln die Kristalle das adrette High Fashion Gesamtbild.

Durch aufregende Drapierungen oder Raffungen bekommen die sowieso schon laut aufschreienden Schnitte den letzten Schliff verliehen wie bei einem Diamanten. Der Blazer mit doppelter Knopfreihe zum Beispiel brilliert mit einer langen, drapierten Schleppe, was selbst in unserer unkonventionellen Zeit neumodisch aussieht. Blusen und Hemden werden an der Taille durch herausstechende Details akzentuiert, wie durch eine große Schleife, und dadurch sinnlich gekrönt. Ihren Höhepunkt findet die Verführung der Kollektion in transparenten Kreationen.

Dramatische, schwarze Spitze, schicke Karos oder Stickereien – in einer eleganten Farbmischung sorgen alle Details für einen großen, zum Teil auch sportiven Auftritt! Im September konnte man sich selbst davon überzeugen, denn da präsentierte Alexis Mabille seine Kollektion auf der Paris Fashion Week.

Mabille 4 Mabille 3 Mabille 2 Mabille 1

Alexis Mabille, Ready-to-Wear für Sie & Ihn – Fashion News 2013 

Kujutise ja teabe allikas: http://www.alexismabille.com/http://www.elle.de/