bildschirmfoto-2017-02-23-um-17-49-55

Weiß getünchte Wände werden jetzt mit arte geschmückt! Von Wandteppichen, über Wandgitter und Leuchtreklamen – mit diesen Dekotipps wird jede Wand in Nullkommanichts zum Hingucker.

 1. Hang it: Wandteppiche als Kunstobjekt

Boho-Chic für die Wohnung: Mit Wandteppichen bekommt das Zuhause Hippie Flair. Webteppiche werden jetzt zu individuellen Farbtupfern mit Kunstcharakter. Die Wandhänger sind aus unterschiedlichen Materialien wie Wolle, Seide und grobem Garn gewebt. Durch das viele Volumen bekommen die handgefertigten Unikate einen auffälligen 3D-Effekt. Aufgehängt werden sie an einem Holzstück oder Kupferrohr – so wird das textile Design zum absoluten Blickfang. Am besten kunterbunte und voluminöse Varianten wählen. Die schönsten Teppiche findet ihr auf etsy.

………..✂〰〰

Ein von @_jujujust_ geteilter Beitrag am

 

2. Let it Shine: Leuchtreklamen mit Stil

Die aktuell beliebteste Version, um eine Nachricht zu übermitteln: die Lightbox. Gerade erlebt sie einen richtigen Hype. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, sodass sie sich auch in kleinen Räumen gut integrieren lässt. Neben der beliebten Lightbox sind auch Leuchtreklamen mit Schriftzügen und einzelne Buchstaben beliebt. Sie zieren ab jetzt unsere Wände und erinnern an amerikanische Bistros und flackernde Motel Reklametafeln. Besonders hübsch lassen sich die Lightbox oder Leuchtbuchstaben neben Blumenvasen und Accessoires arrangieren.

Good morning everyone ☕️ #coffeeoclock #morningmood #jomalone #goodmorning

Ein Beitrag geteilt von Marie Schöniger (@glitter_everywhere) am

 

3. Pin it: Pinnwände für kreative Moodboards

Gitter in Gold, Silber oder Kupferfarben bringen Ordnung ins alltägliche Chaos. Zur minimalistischen Pinnwand umfunktioniert, werden Postkarten und kleine Kunstwerke jetzt stilvoll an der Wand dekoriert und verstauben nicht mehr unter dem Bett. Das Schöne: Wir dürfen selber kreativ werden und immer wieder neu gestalten. Auch Körbe für Blumen oder hübsche Kleiderhaken können angebracht werden. So sorgt das Gitter sogar für zusätzlichen Stauraum. Die Pinnwände lassen sich auch ganz einfach selber machen. Mit einem Gitter aus dem Baumarkt, Lackspray und Schrauben ist die moderne Pinnwand schnell gebaut.