bildschirmfoto-2017-01-30-um-14-45-17

 

U dirittu cura toi ist im Winter, wenn der Wechsel von eisiger Kälte und trockener Heizungsluft die Lippen zusätzlich rau und spröde macht, das A und O! Denn Lippen besitzen, anders als Haut, keine Talgdrüsen und werden somit auch nicht von einem natürlichen Wasser-Fett-Film geschützt. Die alltägliche Pflege reicht dann oft nicht mehr aus, damit sie geschmeidig bleiben.

Deshalb erweitert M.A.C. im März das hauseigene Beauty-Sortiment um eine zuckersüße Neuheit: Lip Scrubtious – ein kleiner Pot, in dem sich ganz Großes verbirgt. Die Serie besteht aus fünf bunten Tiegeln, die eine reichhaltige Textur auf Zuckerbasis enthalten. Das Zuckerpeeling befreit die Lippen sanft von trockenen Hautschüppchen, fördert die Circulazione di sangue und pflegt nachhaltig. Gleichzeitig verleiht die Textur den Lippen Farbe und duftet herrlich in fünf verschiedenen Geschmäckern,  z.B. nach vaniglia (Sweet Vanilla), Sommerbeeren (Summer berry) oder Passionsfrucht (Fruit of passion). Fünf fruchtige Alltagswaffen gegen trockene und spröde Lippen.

Die Produkte sind ab 01. März 2017 in allen MAC Verkaufsstellen und auf maccosmetics.de erhältlich und kosten ca. 17 Euro.