Overall, Steinrohner Jacket, Jasmin Troung Kette, Vaporetta Berlin

Overall, Steinrohner
Mantel, Jasmin Troung
Kette, vaporetta berlin

Fashion Designerin Jasmin Truong im Kurz-Interview:

„Ich studiere seit 2009 an der Kunsthochschule Weißensee, geboren und aufgewachsen bin ich aber in München. Nach einem Auslandsjahr in Paris mussten andere Städte entdeckt werden und es verschlug mich vor sechs Jahren, vor allem wegen der Uni, nach Berlin. Zu Hause wird eine lustige Mischung aus Deutsch und Vietnamesisch gesprochen.“

RTT: Woher nimmst du deine Inspirationen?

„Beeinflusst oder inspiriert werde ich vom Reisen und von den kleinen Dingen des Alltags: Seien es Geräusche, Ausschnitte, oder Alltägliches wie Papier. Ich mag den Maler Cy Twombly und traditionelle Handarbeiten, ob aus Holz oder Stoff ist erstmal egal. Von Reisen bringe ich Essen und Stoffe mit. Ich arbeite nicht mit den Stoffen, aber sie sind Teil meiner Arbeit.

RTT: Und noch ein paar Worte zu deiner Abschlusskollektion 2014:

„Nach einer Berlin-Pause in Istanbul entstand meine Kollektion, deren Titel „Fragmente einer Sprache“ lautet, abgeleitet von einem bekannten Titel des Philosophen Roland Barthes. Die Kollektion ist die Summe der Fragmente, die meiner Inspiration entspringen. Eine Art von Annäherung an die Sprache, die ich spreche.“

_______________________________

LOOKBOOK

Sans nom-4

Fotograf: Moritz Freudenberg
Model: Tahnee

_______________________________

Designer

Jasmine Truong
Dimoni di petra
VAPORETTA

_______________________________

Fotograf, Dunja Antic
Mudellu, Foglia à Izaio Models
Hair & make-up, Yvonne Wengler per Cosmetichi MAC
Stilista, Catharina Gerekos